"SCHNEEWITTCHEN"

Theater im Hof theater im hof®

Spieglein, wer ist die schönste im ganzen Land?
-"Es ist bekannt, Schneewittchen ist im Land!"
-"Oh schöne Königin - kann es sein, Schneewittchen ist schöner?
-"Wie gemein!"
Bezug nehmend auf "Grimm's Märchen" ist es noch nicht lange her, da wurde der - inzwischen als untauglich erkannte - Versuch unternommen, "Grimm's Märchen als unkindlich, grausam, Gewalt fördernd abzutun. Das darf uns nicht wundern. Mit der verkrampften intellektualisierenden Sprache unserer Zeit erreichen die Erwachsenen wohl nicht mehr die Unbefangenheit der kindlichen Seele, die gut und böse sehr wohl noch richtig einzuordnen weiß. Aber gerade daran sollten wir die hohe Kunst des Erzählens erkennen, die den Grimms eigen war und mit der sie inzwischen die Menschen der Erde in mehr als 200 Sprachen erreichten. Die Zahl der Übersetzungen kommt damit wohl in die Nähe der Bibel.
So ist "Schneewittchen" von Fee Burger nach den Gebrüdern Grimm allerdings eine dementsprechend "ungrimmige" Erzählung. Der Tod z.B. wird ersetzt und zum Vorschein rücken heutige, vermeintlich primäre Probleme: "Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?"
Ist es die Königin, die absolut reine Haut nach Benutzung diverser Mittelchen vorweisen kann, oder Schneewittchen, der die böse Königin aus Neid widerwärtige "Pusteln und Pickel" im "weißen Sahnegesicht" über Nacht heranwachsen lässt....
Der arme, kleine aber doch liebenswerte Troll als Wegbegleiter von "Gut" und "Böse" hofft auf die Hilfe der Kinder (sind es möglicherweise die 7 Zwerge?), die er im Publikum interaktiv zum Mitmachen anregt... So haben die Kinder die Möglichkeit, Das Medium "Theater" als spannendes Ereignis zu erleben...
Info:
Wenn Sie eine Auschnitt sehen möchten, dann klicken Sie bitte auf: vimeo.com/39562258. ••• Schauspieler: Marina Adam, Ingo Albrecht, Musik: Heiko Ströhmann, Bühnenbild: Vitalik, Ingo Albrecht, Fee Burger, Kostüme: Fee Burger, Géza Meclczer Lukásc, Licht: Yunus Kuchinsky, Mitwirkende: Alita, Géza, Juliane und Tim, Mic und Ali Albrecht u.v.m-, Dramaturgie/ Choreographie: Ingo Albrecht, Autor: Fee Burger n. d. Gebrüdern Grimm, Regie: Fee Burger/ Ingo Albrecht

So, 05. März15:00 Uhr Kinder / Jugend
, Schauspiel

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Theater im Hof
Roonstr. 54
50674 Köln
Details

Besetzung

Ingo Albrecht

Bilder