DRANGWERK

DRANGWERK ist ein Netzwerk für Darstellende und Bildende Kunst und realsiert interdisziplinäre Performances und Bühnenproduktionen.


Gesellschaftliche Fragestellungen der Gegenwart werden – sowohl anhand aktueller Forschungserkenntnisse als auch in ihren alltäglichen Auswirkungen erschlossen. Durch die künstlerische Transformation mit den Mitteln der verschiedenen Sparten setzen wir reale Zustände und Phänomene in neue Bezugsysteme. Wir erschaffen intersubjektive Antworten und Aussichten für ein Publikum mit vielschichtigem Drang.



DRANGWERK wurde von Elisabeth Pleß, Simon Howar und Annika Weitershagen gegründet und ist beheimat in Köln. Nach immer wiederkehrender Zusammenarbeit in wechselnden Konstellationen seit 2004, fand die Bündelung der Kräfte 2014 statt.

Kontakt

Straße:Tauentzienstr. 2
Ort:50733 Köln
Telefon:022196266310
kontakt@drangwerk.net
Website:https://drangwerk.net

Tickets & Preise

"GRENZE, DIE - und ihr tragischer und erhellender Tod":

LUTHERKIRCHE KÖLN
2017 | DO 26., SA 28. Oktober | 20.00 Uhr
VORBESTELLUNGEN: 0221.376 29 90, suedstadt.leben@koeln.de, KÖLNTICKET


KARTÄUSERKIRCHE KÖLN
2018 | FR 19., SA 20. Oktober | 20.00 Uhr
VORBESTELLUNGEN: 0221.259 138 99, buero@kartaeuserkirche-koeln.de

Stadtplan


Route gefunden:

Der Startort konnte nicht gefunden werden.